Categories: Smart HomeBy Published On: 17 Januar, 20243 min read

Optimales Raumklima im Winter mit dem Touchpanel V50s

Schnee, Eis, Kälte: der Winter ist an seinem Höhepunkt angelangt und damit auch die niedrigen Temperaturen. Es stellt sich uns allen die Herausforderung, ein warmes und angenehmes Raumklima zu finden. Doch auch Energieeffizienz spielt dabei eine wichtige Rolle.

Daher stellen wir Ihnen heute eine effiziente Lösung vor: das Smart Touch V50s, das Ihnen gerade in dieser Zeit helfen kann auch in der kühlsten Jahreszeit ein optimales Raumklima zu finden.

Das Touchpanel V50s

Das V50s besitzt ein schlichtes, überzeugendes Design, in vertikaler und horizontaler Ausrichtung erhältlich. So haben Sie stets alles im Blick dank der übersichtlichen Startseite. Passen Sie ihr Panel nach Ihren Vorlieben an und fassen Sie Ihre Favoriten auf Favoritenseiten zusammen, um schnell zu Ihren Einstellungen zu gelangen.

Mit nur einem Gerät können Sie den Überblick über Ihre Temperatur, Ihre Beleuchtung, Geräte, Heizungen und viel mehr behalten und diese mit einem Klick steuern.

Wenn Sie noch mehr über unser Touchpanel V50s erfahren möchten, lesen Sie hier.

Mit dem übersichtlichen Startbildschirm alles im Blick haben

Rollläden- und Jalousiensteuerung

Wo Jalousien im Sommer essenziell sind, um die Wärme fernzuhalten, sind es die Rollläden im Winter. Wer bei kalten Temperaturen vor allem nachts die Rollläden runter lässt, kann so einiges an Heizenergie sparen. Die Rollläden dienen nämlich als Wärmedämmung und vermindern so den Wärmeverlust durch die Fenster. Mit der Szenensteuerung des V50s können Sie ganz bequem Ihre Rollläden und Jalousien automatisiert steuern und so nachts die Wärme in Ihrem Zuhause speichern, während Sie tagsüber das Sonnen- und Tageslicht hereinlassen.

Lesen Sie hier mehr über das Einsparen von Heizenergie durch Rollläden.

Die richtige Luftqualität

Die kalten Temperaturen, die trockene Heizungsluft und dann die Frage, wann und wie lange lüften? Gerade jetzt ist es wichtig, richtig zu lüften, um Kondenswasser und zu hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Ein guter Tipp bietet hier das Querlüften für fünf bis zehn Minuten morgens und abends, um die Luft durch frische Luft auszutauschen.

Eine Routine und die richtige Kombination aus Heizen und Lüften kann der hohen Luftfeuchtigkeit vorbeugen. Durch die Szenensteuerung können Sie Ihre Fenster zeitgesteuert zu den optimalen Zeiten öffnen und so effektiv lüften, ganz einfach mit nur einem Gerät.

Lassen Sie sich neben Temperatur und Luftfeuchtigkeit auch CO² und PM2.5-Werte dank angeschlossener Sensoren anzeigen. So haben Sie stets einen Überblick über die Luftqualität, denn gute Luft in Ihrem Zuhause ist unabdingbar für Ihre Gesundheit.

Perfekte Raumtemperatur

Die integrierte Raumtemperaturregelung des V50s arbeitet mit Heizungs- und Fancoilaktoren zusammen. So sorgt es immer für die richtige Wohlfühltemperatur in Ihrem Zuhause, zeit- und/oder auch abwesenheitsgesteuert. Auch Ihre Fußbodenheizung können Sie über das Touchpanel steuern und so alles innerhalb eines Gerätes regulieren. Vermeiden Sie hohe Heizkosten und heizen Sie effizient und nachhaltig mit unserem Touchpanel V50s.

Das V50s: Ein Must-Have für das perfekte Raumklima

Das Touchpanel V50s ist die ideale Lösung für ein optimales Raumklima, egal ob im Winter oder im Sommer. Mit seiner vielfältigen Steuerungsfunktion ermöglicht es nicht nur die Anpassung von Temperatur, Beleuchtung und Rollläden, sondern gewährleistet auch effizientes und nachhaltiges Heizen. Die integrierte Raumtemperaturregelung und die Überwachung der Luftqualität machen das V50s zu einem Must-Have für ein komfortables und gesundes Wohnklima während der kalten Jahreszeit.

Beliebteste Blogartikel

Mehr anzeigen
Go to Top