Categories: LifestyleBy Published On: 9 November, 20212,1 min read

Optimale Luftqualität für ein optimales Wohnerlebnis

Kennen Sie das auch? Man sitzt zuhause auf der Couch und plötzlich überkommt einem ein Schwindelgefühl, Kopfschmerzen oder Müdigkeit. Was im ersten Moment harmlos erscheint, kann oft ein Hinweis darauf sein, dass die Luftqualität in Ihrem Haus nicht optimal ist. Was können Sie dagegen tun?

Frische Luft im Haus ist für viele Dinge wichtig: Einerseits für uns. Denn für unseren Körper ist es notwendig, stets mit frischem Sauerstoff versorgt zu werden. Stickige Luft kann oft zu gesundheitlichen Beschwerden führen und hindert uns daran, klar zu denken. Doch auch für Ihre Wohnung ist es enorm wichtig, regelmäßig zu lüften und ein Auge auf die Luftfeuchtigkeit im Raum zu haben. Denn zu hohe Luftfeuchtigkeit kann zu Schäden an der Bausubstanz hinterlassen, wie zum Beispiel Schimmel an den Wänden. Und wer will das schon?

Auch vor dem Schlafengehen ist die richtige Luftqualität und auch die richtige Temperatur im Raum wichtiger als man vielleicht denken mag. Durchschnittlich benötigt der Mensch zwischen sechs und acht Stunden Schlaf täglich, um sich am nächsten Tag fit zu fühlen. Das heißt, dass wir rund ein Viertel unseres Tages im Schlafzimmer verbringen. Doch nicht nur die Dauer des Schlafes ist dabei wichtig: Auch das Raumklima muss stimmen, um wirklich erholsamen Schlaf zu bekommen. Dabei darf die Temperatur im Raum nicht zu hoch sein. Laut Experten liegt die optimale Raumtemperatur bei etwa 18° Celsius. Doch Stoßlüften allein vor dem Schlafen reicht nicht: Denn auch die Luftfeuchtigkeit muss stimmen! Wie Sie merken, gibt es einiges zu beachten, wenn es um die richtige Luftqualität im Haus geht.

Durch das KNX Panel V50 müssen nicht Sie allein ein Auge auf die Luft im Raum haben- denn das erledigt das Panel für Sie! Neben Luftfeuchtigkeit können Sie sich auch CO² und PM2.5-Werte angeschlossener Sensoren anzeigen lassen und behalten so stets den Überblick über die Luftqualität in Ihrem Haus!

Und auch für die Temperatur ist das KNX Panel zuständig: Die integrierte Raumtemperaturregelung arbeitet mit Heizungs- und Fancoilaktoren zusammen und sorgt so immer für die richtige Wohlfühltemperatur. Stellen Sie nachts Ihr Schlafzimmer auf die geeignete Schlaftemperatur und erwachen Sie morgens trotzdem in einem angenehm warmen Raum. Das Panel erledigt die Arbeit für Sie!

Sorgen Sie so für eine bessere Lebensqualität durch eine bessere Luftqualität- Ihr Körper und Ihre Gesundheit werden es Ihnen danken!

Beliebteste Blogartikel

Mehr anzeigen
Go to Top